aus eigener kraft

Aktuelle Termine

Basiskurse mit dem Abschluss "Marte Meo Praktiker/in" in Darmstadt

Erster Basiskurs 2019 - in Kooperation mit dem Odenwaldinstitut:
13. April, 10. und 11. Mai, 7. Juni, 21. und 22. Juni 2019
Zweiter Basiskurs 2019 - in Kooperation mit dem Odenwaldinstitut:
11. und 12. Oktober, 22. November, 20. Dezember 2019, 31. Januar und 1. Februar 2020

Buchungsmöglichkeit
Die ersten zwei Tage zur Einführung in die Marte Meo Methode können separat gebucht und bei einer später beginnenden Ausbildung als Marte Meo Praktiker/in angerechnet werden.

Aufbaukurs mit dem Abschluss "Marte Meo Therapeut/in" oder "Marte Meo-Kollegentrainer/in"

Erster Aufbaukurs 2019 - in Kooperation mit dem Odenwaldinstitut:
15. Februar, 15. März, 12. April, 17. Mai, 28. Juni, 16, August, 20. September, 18. Oktober, 15. November, 13. Dezember 2019,
17. Januar, 14. Februar 2020
Präsentationstage: 20. und 21. März 2020

Zweiter Aufbaukurs 2019 - in Kooperation mit dem Odenwaldinstitut:
27. September, 8. November, 6. Dezember 2019, 24. Januar, 21. Februar, 27. März, 24. April, 29. Mai, 3. Juli, 18. September,
23. Oktober, 20. November 2020.
Präsentationstage: 11. und 12. Dezember 2020

Für Termine, die wegen Krankheit oder Urlaub nicht wahrgenommen werden, können Ersatztermine angeboten werden.

Informationen zum Odenwaldinstitut unter:

http://www.odenwaldinstitut.de

Technik-Seminar

Termine für 2019 werden noch festgelegt.
Praxis in Darmstadt, Hölgesstr. 11

Die inhaltliche Ausschreibung finden Sie hier.

Supervisorenkurs mit dem Abschluss "Marte Meo-Supervisor/in"

Im laufenden Supervisorenkurs ist der Einstieg in die Ausbildung jederzeit möglich.

Supervisionstage

3.Mai 2019 – von 9.30 Uhr – 16.00 Uhr
Praxis in Darmstadt, Hölgesstr. 11


Zum Anmeldeformular

Informationsabende

6.Mai, 16. September und 25. November 2019
jeweils 19.30 Uhr
Praxis in Darmstadt, Hölgesstraße 11
An diesen Informationsabenden werden die Methode Marte Meo, das inhaltliche Konzept und die Organisation der Ausbildungskurse vorgestellt.

Um eine formlose Anmeldung zu diesen Informationsabenden per Mail (rausch-hildegard@t-online.de) wird gebeten.